Agentur // Künstler » Ole Lehmann

Homofröhlich!

Premiere: 2. Oktober 2017 in Berlin

Homo (lat. hŏmō [ˈhɔmoː] „Mensch“) – fröhlich (Adjektiv – von Freude erfüllt; unbeschwert, froh, vergnügt, lustig, ausgelassen, Freude bereitend)

Ole Lehmann fühlt sich oft als die letzte Gattung seiner Art: der fröhliche Mensch. In seinem neuen Programm macht er sich auf die Suche nach anderen fröhlichen Menschen und sucht Antworten zu so vielen Fragen: Warum haben so viele Menschen ihre unbeschwerte Art verloren? Wann sind die Worte ‚Danke‘ und ‚Bitte‘ verschwunden? Warum gibt es so wenige fröhliche Rap-Texte? Warum wird Ole als Homo beschimpft, wenn es doch nur der lateinische Ausdruck von ‚Mensch‘ ist? Und warum bedeutete das englische Wort ‚Gay‘ früher ‚Fröhlich‘ und heute ‚Schwul‘?

Über all das und noch viel mehr philosophiert der preisgekrönte Stand-Up-Comedian aus Berlin auf seine ganz eigene, unbeschwerte Art. Natürlich wird Ole auch in diesem Programm ausgesuchte Pop-Perlen zum Besten geben, die seine Geschichten wunderbar einrahmen und unterstützen.

Und am Ende dieses Abends sind die Zuschauer alle wieder ein Bisschen mehr ‚Homofröhlich!‘


Kurz-Vita

Entdeckt von Thomas Hermanns zog es Ole sehr schnell auf die Comedy-Bühnen der Nation und inzwischen ist er mit seiner charmanten Art zu einer festen Größe in der Deutschen Comedy-Szene geworden. Doch nicht nur auf den verschiedenen Live-Bühnen, sondern auch im TV ist er regelmäßiger Gast im Quatsch Comedy Club (er ist auch „die Stimme“ des Quatsch Comedy Clubs), Nightwash, Fun(k)haus, TV Total oder Cindy aus Marzahn und die jungen Wilden. Im Quatsch Comedy Club moderiert Ole auch regelmäßig die Live-Shows in Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Stuttgart.